Korrekturlesen: effizientes Lektorat im digitalen Büro [1374] Seminar, Schulung, Fortbildung, Weiterbildung, Kurs, Lehrgang, lernen

 

 

Workshop Korrekturlesen: Wie Sie Ihre Lektoratsarbeit stark vereinfachen - sowohl in der analog (Schlussredaktion) als digital (am Bildschirm)
 

 

Präsenztraining:

Termine und Preise anfragen
Telefon 0221 80254-0

Live-Online-Training:

2 Vormittage je 9:00 - 12:30 Uhr

500,00 €


Kann man Korrekturlesen lernen?

Die Antwort darauf lautet unmissverständlich: „Ja!“ Korrekturlesen kann man lernen. Und wer diese Tätigkeit bereits ausübt, kann die Qualität und die Effizienz seines Korrekturlesens verbessern.

Das Seminar „Korrekturlesen: Effizientes Lektorat im digitalen Büro“ behandelt sowohl die analoge Welt der Schlussredaktion als auch die digitalen Vorstufen.

Wir zeigen, wo sich Fehler gerne verstecken und warum wir so manchen Fehler nicht finden, obwohl er – einmal entdeckt – so offensichtlich scheint.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Menschen, die neben ihrer eigentlichen Tätigkeit auch Korrektur lesen oder demnächst lesen sollen. Dazu zählen Mitarbeiter*innen aus Sekretariat; Werbung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und PR; Kundenkorrespondenz; interne Kommunikation; technische Dokumentation; Industrie, Energie und IT; Banken und Versicherungen; Behörden und Institutionen; Hotellerie und Dienstleistung; Forschung und Entwicklung; Unternehmensberatungen; Verlage; … Natürlich sind auch Vollzeitkorrektoren willkommen und jene, die es werden wollen.

Das Konzept: aus der Praxis für die Praxis

Die Formel für sicheres und effizientes Korrekturlesen heißt „Sensibilisierung“ – Sensibilisierung einerseits für die Beeinflussung durch unbewusste Wahrnehmung und Lesegewohnheiten. Denn unser Gehirn wird vom ersten Tag an darauf konditioniert, Fehler zu kompensieren. Es hat nach wenigen Jahren die Fähigkeit perfektioniert, Schreibfehler bereits im Leseprozess zu korrigieren. Neben diesen inneren Beeinflussungsfaktoren sind auch die äußeren Faktoren relevant: die schreib- und produktionsseitigen Fehlerquellen und Fehlerverstecke.

Eigentlich reichen die Inhalte für eine dreitägige Schulung. Damit die Teilnehmenden auf nichts davon verzichten müssen, sind die Schulungsunterlagen sehr umfangreich. Mit ihnen lässt sich all das üben und vertiefen, was im Seminar nur gezeigt werden kann.

Die Didaktik: persönliche „Baustellen“ erkennen

Das Seminar bietet die Gelegenheit, das eigene Korrekturlesen zu beurteilen. Die Teilnehmenden decken ihre persönlichen Stolperfallen auf und erfahren, welche Fehler sie überlesen. Woran liegt das? Und wie lassen sich diese Fehler leichter finden? Auf diese elementaren Fragen erhalten jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin individuelle Antworten. Das neue, persönliche Wissen können die Teilnehmenden in der nächsten Übung gleich anwenden und Ihr Korrekturlesen in den Wochen nach der Schulung kontinuierlich verbessern.

Seminarinhalte:

  1. Der Mensch liest und denkt – Aufmerksamkeitstypen, Wahrnehmung und Lesegewohnheiten
  2. Was beim Lesen in unserem Kopf passiert – und wie die Wörter dort sortiert sind
  3. Fehler aufspüren, Fehler nicht übersehen – die persönlichen „Baustellen“ und ihre Lösungen
  4. Das analoge und digitale Handwerkszeug des Korrektors – eine Übersicht (Duden, Korrekturzeichen, Typometer, Software, digitale Hilfsmittel)
  5. Grenzen akzeptieren – was man von Korrektur lesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht erwarten darf.
  6. Fehlerquelle Grafik – Ursache und Wirkung; Fehler, die erst im Layout entstehen
  7. Systematisch strukturierte Dokumente und Periodika – Strategien für das Prüfen der inneren Ordnung
  8. GAU: Arbeiten in der falschen Version – Dateinamen und Ordnerstrukturen, damit am Ende die Arbeit nicht vergeblich war – umsonst ist sie nie!

Voraussetzungen:

Das Wissen um die richtige Schreibung (Dies ist kein Rechtschreibseminar, auch wenn wir auf die Problemzonen der Orthografie und die Zweifelsfälle der Zeichensetzung eingehen.)

Seminardauer:

1 Tag (2 Vormittage)

Kursart:

Praxisworkshop, max. 10 Teilnehmer

Diese Zusatzleistungen sind im Preis enthalten:

  • umfangreiche und praxistaugliche Schulungsunterlagen:
    • Die Übungsblätter oder Übungs-PDFs mit den markierten Baustellen für jeden Teilnehmer. Sie gelangen bei späterer Betrachtung noch einmal ins Bewusstsein und tragen zur persönlichen Weiterentwicklung bei.
    • Die bewährten Synapsenschalter als App. Die praktischen Merkkarten der App fassen die Folien kompakt zusammen, die im Seminar gezeigt werden. Sie lassen sich mit dem Smartphone wie ein Vokabeltraining anwenden. Damit fließt der Schulungsinhalt in kleinen Einheiten in Ihren Arbeitsalltag ein.
    • Der Wissensordner als PDF mit allen Informationen, die nicht in die App und den kleinen Bildschirm passen. Er enthält Listen, z. B. mit ASCII-Code für Sonderzeichen, Anführungszeichen im Fremdsprachensatz und Maßeinheiten, aber auch Checklisten und eine Liste mit Literaturempfehlungen.
  • das b.itmap-Zertifikat

Teilnehmerstimmen zu unserem Kurs Korrekturlesen:

  • Ein eher „trockenes“ Thema lebendig vermittelt.
  • Sehr gute Sensibilisierung für mögliche Fehlerquellen, die man gut in der Praxis einsetzen kann.
  • Das Hilfs- und Anschauungsmaterial und die praktischen Übungen haben mich am Seminar begeistert.
  • Sympathischer Umgang; überraschende Elemente; schöne Ideen, um die Teilnehmer zum Mitmachen zu bewegen, viele neue Erkenntnisse.
  • Sensibilisierung auf im Alltag übliche Probleme. Bewusstmachung von linearen Workflows.
  • Es gab genügend Gelegenheiten dazu, Themen selbstständig zu erarbeiten. Die gewählten Beispiele waren sehr praxisorientiert und sensibilisierten für weitere Themen oder Punkte, die bisher wenig oder gar nicht bedacht wurden.
  • Die Unterlagen waren gut aufbereitet und sind für mich nutzbar.
  • Die Inhalte wurden flexibel an die Bedürfnisse der Gruppe angepasst
  • praxisbezogen mit guten Tipps
  • Sehr praxisorientiert, anschaulich, kompetenter, netter Trainer
  • ungeahnte Möglichkeiten, die den Alltag erleichtern
  • Ich kann jetzt meine Arbeit/Abläufe besser strukturieren und die Mitarbeiter entsprechend einbinden.
  • Sehr nett gestaltete Lernumgebung
  • ausgezeichnete fachliche und didaktische Aufbereitung
  • sehr gut, sehr anschaulich, gut nachvollziehbar, vor allem die Lehrmaterialien werden mir sehr weiterhelfen
  • Das hat mir besonders gut gefallen:
    • eigenen Lesetyp + Schwächen beim Korrekturlesen erkennen
    • die eigenen Übungen und das ausführliche Nacharbeiten der Ergebnisse
    • de Art des Dozenten, den Inhalt rüberzubringen
    • die Übungen, bei denen man sein Wissen einmal testen konnte.
    • ... zu erfahren, welchen Einfluss die Umgebung auf die Qualität hat
    • die Einteilung in Aufmerksamkeits-, Lese- und Fehlertypen und mögliche Gegenmaßnahmen und Tipps; ebenso die Arbeitsplatzgestaltungshinweise
    • Strukturiertes Vorgehen, Lesetypen
  • Kursaufbau und didaktische Fähigkeiten des Trainers:
    • sehr stringent und strukturiert
    • * * * * * (5 von 5 Sternen)
    • sehr gut, sachlich und verständlich
  • Ihr Kommentar zu Trainer und Kurs:
    • eine gut durchmischte Gruppe aus verschiedenen Disziplinen, die kompetente Aufarbeitung und praxisnahe und lockere Art des Trainers haben mir gut gefallen
    • angenehm, aus der Praxis, gut durchdacht, viel Material zum Mitnehmen
    • sehr engagiert, fachlich kompetent, gut vorbereitet
    • mit Fachkenntnis und Humor durch das Seminar geführt
    • hilfreich und verständlich

    #Korrekturlesen, #redigieren, #lektorieren, #Lektorat, #Redaktion, #PR, #Marketing, #Assistenz, #Öffentlichkeitsarbeit, #Werbung, #Behörde, #Forschung, #Fehler_finden, #Rechtschreibung, #Duden, #Korrekturzeichen, #Typometer, #Orthografie, #Zeichensetzung, #Schlussredaktion, #Schulungen, #Kurse, #Seminare, #Weiterbildungen, #Fortbildungen, #Onlinekurs

 

 

 

 

Termine, Preise und Anmeldung 

21.11. – 22.11.2022

Mo + Di
2 Vormittage je 9:00 - 12:30 Uhr
 

Live-Online-Training

500,00 €

zzgl. MwSt. = 595,00 € inkl. MwSt.





 

Weitere Seminartipps:

 

Effiziente Arbeits- und Bürooragnisation   |   Protokollführung   |   SpeedReading  |   Online-Meetings erfolgreich moderieren

 

Korrekturlesen: Effizientes Lektorat im digitalen Büro   |   Workshop „Professionell redigieren“   |   Praxistraining Text - wirksam texten mit Methode. So werden Ihre Texte einfacher und überzeugender  |    Dreifacher Wortwert – Text-Training für Fortgeschrittene

 

Word – Einführung   |   Word für Fortgeschrittene

 

Excel – Einführung   |   Excel für Fortgeschrittene   |   Excel Special: Professionelle Diagramme erstellen   |   Excel Special: Mit PowerPivot große Datenmengen analysieren

 

PowerPoint – Einführung   |   PowerPoint-Special: Professionelle Animationen erstellen   |   PowerPoint für Fortgeschrittene, anspruchsvolle Präsentationen erstellen   |   PowerPoint für Layouter, Grafiker und (Medien-)Gestalter

 

Access – Grundlagen für Anwender   |   Access – Grundlagen für Datenbankentwickler   |   Access – fortgeschrittene Techniken für Datenbankentwickler

 

alle b.itmap-Seminare im Überblick

 

Firmenschulung? Gern!


flexibel und maßgeschneidert
als Live-Online-Training oder
bei Ihnen vor Ort oder
in unseren Seminarräumen in Köln
Inhalte und Dauer so wie Sie sie brauchen
individuelle Wunschtermine
Weitere Infos finden Sie hier.

Schulungsort

b.itmap-Akademie, Köln

Fördergelder nutzen

Mit Fördermitteln bis zu 50% sparen

Anmeldung alternativ per E-Mail

mit unserem PDF-Anmeldeformular Anmeldeformular
oder formlos an: info@bitmap-gmbh.de

Qualität, die überzeugt.

Unsere Kurse sind von den zuständigen Prüfungs- und Beratungsstellen (IHK, Bundesministerium für Bildung und Forschung) geprüft und als förderwürdig anerkannt.

 

immer auf dem Laufenden bleiben: abonnieren Sie unseren Newsletter

 

b.itmap Akademie | Seminarkatalog | PDF Download

Seminarkatalog – PDF Download